WEG MIT DER ZWANGSSTEUER!

„Focus“ fordert Beibehaltung der Rundfunkgebühr mit Hinweis auf „geschichtliches Bildungsfernsehen“
 
Die AfD dagegen fordert die Abschaffung der Zwangsgebühren, denn dieser aufgeblasene Behörenapparat bestehend aus zig überflüssigen Fernseh- und Radiosendern ist schon lange zum verlängerten Arm der Regierung und Rentenversorgungsanstalt „verdienter“ Mitarbeiter verkommen.
 
Statt auch einmal kritisch zu hinterfragen, werden Merkels Befehle willfährig und/oder in vorauseilendem Gehorsam erfüllt. Es vergeht inzwischen kein Tag mehr, ohne dass die Öffentlich-Rechtlichen diese Behauptung bestätigen.
 
Als jüngstes Beispiel dafür steht der grausame Mord eines Afghanen an einer 15-Jährigen, welcher uns als „Beziehungstat“ verkauft werden sollte!
 
Und natürlich ist die AfD der Feind Nummer Eins der unheiligen Allianz von Politbüro und Mainstream-Medien.
 
Deshalb: Unterstützen Sie unsere Unterschriftensammlung zum Volksbegehren „Rundfunkbeitrag abschaffen“: http://volksbegehren-br.de/
 
 
Quelle: AfD Bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.