Vorsicht fiese Abzocke! Vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter will Senior über´s Ohr hauen

Vorsicht fiese Abzocke! Vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter will Senior über´s Ohr hauen

Die Anrufe häufen sich überall in Deutschland: Verbrecher rufen willkürlich Telefonnummern an und geben sich als Mitarbeiter des Softwareherstellers Microsoft aus. Sie fordern ihre Opfer auf, ihnen über das Internet Zugang zu deren Rechnern zu ermöglichen. Einmal freigeschaltet erfinden sie allerlei Probleme, die auf den Rechner auftauchen könnten und bieten – allerdings für ein paar hundert Euro Gebühr – die Behebung dieser erfundenen Probleme an.

Wichtig: Geben Sie niemanden, den Sie nicht kennen, Zugriff auf Ihren Rechner. Unbekannte könnten Sie ganz leicht ausspionieren und an Zugangsdaten, Passwörter und ähnliches kommen. Sie würden davon nichts mitbekommen, die Prozesse laufen ohne Ihr Zutun im Hintergrund ab.

Weder Mitarbeiter von Microsoft, noch der Telekom oder von anderen Internetanbietern dürfen sich per Telefon und Internet Zugang zu ihrem Rechner verschaffen. Lehnen Sie solche Anfragen stets ab. Informieren Sie die Polizei, denn es ist in jedem Fall von versuchtem Betrug auszugehen!

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4523485

Quelle: AfD Bundesverband