++ Todesfalle: 19-Jährige verbrennt in E-Auto ++

Traurig: In Brandenburg ist eine junge Frau in einem E-Auto verbrannt. Sie war frontal gegen einen Baum gefahren. Daraufhin geriet der Akku des Elektroautos in Brand. Unsere Feuerwehren haben weder das Training noch die Ausrüstung, um brennende E-Autos zu löschen. Hilflos müssen die Retter eingestehen: Die „Feuerwehr wird oft erst einmal nicht helfen können „.

Mehr erfahren: https://afdkompakt.de/2020/07/29/todesfalle-e-auto-19-jaehrige-verbrennt-in-e-auto-weil-feuerwehr-nicht-loeschen-konnte/

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.afd.de/spenden2020

Quelle: AfD Bundesverband