++ Noch nicht mal im Amt: SPD startet mit dem Umverteilen von Steuergeldern ++

++ Noch nicht mal im Amt: SPD startet mit dem Umverteilen von Steuergeldern ++Die Umfragewerte rauschen in den Keller, beim Parteivorsitz zeigt man sich tief zerstritten, selbst die GroKo ist noch nicht in trockenen Tüchern. Da setzt die SPD in schlafwandlerischer Sicherheit zu ihrer Kernkompetenz an: dem Verteilen von Steuergeldern. Darin macht den Genossen so schnell niemand etwas vor.

Es geht mal wieder um die E-Autos, die aufgrund lächerlicher Reichweiten, fehlender Ladestationen und langer Ladezeiten zurecht ein Nischendasein in den Autohäusern fristen. Die SPD möchte nun in bester planwirtschaftlicher Manier die Kaufprämie für die ungeliebten Elektrofahrzeuge verdoppeln. Bis zu 8000 Euro Schmerzensgeld sollen willige Käufer zugeschossen bekommen. Das alles natürlich in allerbester Absicht, um die Stickoxidwerte zu senken und den Traum von der immobilen, entschleunigten Dystopie möglichst bald wahr werden zu lassen. Wie giftig die Entsorgung gerade in Hinblick auf die Batterie der E-Auto ist, fällt dabei ebenso wohlwollend wie selbstverständlich unter den Tisch.

Der schonungslose Blick auf die Dienstwagenflotte der SPD zeigt, wie ernst es den Roten mit dem Umweltgedanken tatsächlich ist:

1. Umweltministerin Barbara Hendricks: Audi A8 3.0 TDI L quattro Lang tiptronic (Diesel), 159g CO2/km
2. Familienministerin Manuela Schwesig: Audi A8 3.0 TDI L quattro Lang tiptronic (Diesel), 159g CO2/km
3. Justizminister Heiko Maas: Audi A8 3.0 TDI L quattro Lang tiptronic (Diesel), 159g CO2/km
4. Arbeitsministerin Andrea Nahles: Audi A8 3.0 TDI L quattro Lang tiptronic (Diesel), 158g CO2/km
5. Außenminister Sigmar Gabriel: Audi A8 (Sonderfahrzeug, geschützt), 155g CO2/km
6. Bildungsministerin Johanna Wanka: BMW 730Ld xDrive (Diesel), 132g CO2/km

https://www.focus.de/auto/elektroauto/8000-euro-foerderung-spd-will-mehr-steuergelder-fuer-elektroautos-umverteilen_id_8452989.html

https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/712591/welche-politiker-fahren-die-dreckigsten-autos#gallery&58069&0&712591
www.carsten-huetter.de
#AfD #Hütter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.