NetzDG wirkt – Schon 52 Beschwerden über soziale Netzwerke!

Bonn – Die linken Denunzianten haben Hochkonjunktur: In den ersten acht Tagen des umstrittenen #Netzwerksdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) hat es beim zuständigen Bundesamt für Justiz bereits 52 Beschwerden über soziale Netzwerke gegeben, weil diese rechtswidrige Inhalte nicht fristgemäß gelöscht oder gesperrt hätten.
 
 
Quelle: AfD Baden-Württemberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.