++ Jeder zweite Deutsche meint: Die AfD wird spätestens bis 2030 regieren! ++

++ Jeder zweite Deutsche meint: Die AfD wird spätestens bis 2030 regieren! ++

Genau 48 Prozent der Befragten sind sich ganz sicher: Spätestens in 10 Jahren wird die AfD in Regierungsverantwortung sein – entweder im Bund oder in einem oder mehreren Landesparlamenten. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov ergeben. Nicht einmal ein Drittel (29 %) kann sich eine Regierung unter Beteiligung der AfD nicht vorstellen.

Schon jetzt fänden es 26% der Deutschen gut, wenn die AfD sofort auf Landesebene mitregieren könnte. 19% wünschen sich das auch für den Bund.

Hier zeigt sich erneut ganz deutlich, dass die etablierte Politik mit ihrer teils hysterischen Abgrenzung gegenüber der AfD längst nicht mehr das Volk vertritt. Den Bürgern ist klar, dass eine Regierungsbeteiligung der AfD der einzige Weg ist, um das Land wieder auf einen vernünftigen Kurs zu bringen.

Gerade die ehrlosen Versuche, in Thüringen eine Regierung an der AfD vorbei zu bilden haben sicherlich den Wunsch nach Regierungen mit der AfD noch gestärkt. Denn das ist es, was der der Bürgerliche, der konservative Wähler auch in Thüringen will: Er will sicherlich keinen linken Ministerpräsidenten Ramelow, der von der CDU mitgewählt wird. Er will eine Regierung, an der die AfD entweder beteiligt ist oder die zumindest von der AfD geduldet wird. Eine Regierung, die RotRotGrün endlich beendet und bürgerliche Politik im Erfurter Landtag macht.

AfD.de/mitmirken

https://www.stern.de/panorama/fast-jeder-zweite-rechnet-mit-afd-regierungsbeteiligung-bis-2030-9131244.html

Quelle: AfD Bundesverband