Israel erwägt Austritt aus Migrationspakt

Kurz und knapp äußert sich einer der Sicherheitsberater der israelischen Regierung in einem Gespräch mit dem Journalisten Richard Schmitt:

„Warum sollte Europa diesen Pakt der Wölfe unterzeichnen, wie sie mit den Schafen umgehen wollen?“, fragt er nur und fügt hinzu, dass eine Unterzeichnung Israels quasi „auszuschließen“ sei.

So wird die Liste der Länder, die dem Migrationspakt zumindest kritisch gegenüberstehen von Tag zu Tag länger und länger.

Morgen ab 10:00 wird es auch in Deutschland endlich eine Bundestagsdebatte zu genau diesem Thema geben. Eingefordert und durchgesetzt von der AfD – der einzigen wahren Oppositionspartei im deutschen Bundestag.

Schalten Sie morgen früh, wenn möglich, Phoenix ein, und sehen sie mit eigenen Augen und hören Sie mit Ihren eigenen Ohren, welche Parteien für die Anliegen des Deutschen Volkes einstehen, und welch eben nicht.

www.jetztafd.de

„Pakt der Wölfe“: Israel erwägt jetzt Ausstieg aus Migrations-Pakt

Quelle: AfD Hessen