++ EILMELDUNG: Lebenslänglich für Susannas Mörder Ali B. ++

++ EILMELDUNG: Lebenslänglich für Susannas Mörder Ali B. ++„Hier kann man machen, was man will. Frauen sind „Huren“ und „Schlampen“, Mädchen sind Freiwild, das man benutzen und dann wegwerfen kann. Ich habe nur ein Mädchen getötet.“

Diese und ähnliche kranke Sichtweisen offenbarte der Mörder der 14-jährigen Susanna F. Die Schülerin wurde grausam zu Tode gefoltert, vergewaltigt und schließlich erwürgt. Die Kriminalbeamten finden das Mädchen an einer Bahnstrecke nahe des Wiesbadener Stadtteils Erbenheim in einem Erdloch verscharrt vor. Ali B. floh mit seiner Familie nach der Tat in den Irak, wo er festgenommen und schließlich rücküberstellt wurde. Er soll in Deutschland auch eine 11-Jährige missbraucht haben.

Das Urteil ist glücklicherweise das, was das Strafbuch des Rechtsstaats hergibt. Für die Mutter der getöteten Susanna ist es dennoch keine gerechte Strafe: „Ich habe bereits lebenslänglich erhalten, obwohl ich keine Schuld trage. Eine Chance auf Begnadigung werde ich niemals bekommen.“ Diese abschließenden Worte richtete sie vergangene Woche an den Killer ihrer Tochter. Der abgelehnte Asylbewerber (22) ist in einem weiteren Prozess angeklagt. Gemeinsam mit seinem Freund Mansoor Q. (14) soll er eine Elfjährige mehrmals vergewaltigt haben. Diese Verhandlung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Ali B. und seine Familie sollten längst abgeschoben sein. Die tickende Zeitbombe wurde seitens der Behörden völlig unterschätzt. Früh kündigte sich an, mit wem man es zu tun hat. Nun wird der Iraker weggesperrt, dank einer Justiz, die durchgegriffen hat. Dennoch ein schwacher Trost angesichts dessen, dass Susanna F. noch leben könnte, wäre Ali B. gleich abgeschoben worden. Die 14-Jährige ist eines der vielen Opfer, die Merkels Politik der offenen Grenzen gefordert hat. Ob Maria, Mia, Mireille, Susanna oder all die anderen durch Asylbewerber Ermordeten – Deutschland weint um euch. Wir werden euch nie vergessen!

https://www.merkur.de/welt/wiesbaden-mainz-susanna-prozess-urteil-gegen-ali-b-gefallen-zr-12783677.html

Quelle: AfD Bundesverband