Archiv der Kategorie: Allgemein

++ Suizide, Giftnotrufe, verschobene Operationen: Der tödliche Preis des „Lockdowns“ wird unterschätzt! ++

Wie hoch der tödliche Preis des sogenannten „Lockdowns“ ist, wird inzwischen immer deutlicher. Mehr als 50.000 Krebsoperationen mussten in Deutschland bereits verschoben werden – dabei kann jeder Tag über Leben und Tod entscheiden. Sehr besorgt sind Mediziner auch über das weltweite Phänomen, dass Schlaganfälle oder Herzinfarkte nicht im Krankenhaus abgeklärt werden, weil viele Menschen Angst vor einer Corona-Infektion im Krankenhaus haben.

 

Deshalb fordern wir: Schluss mit dem „Lockdown“ – jetzt!

Weitere Argumente für ein Ende des Lockdown: https://afdkompakt.de/2020/05/27/suizide-giftnotrufe-verschobene-operationen-der-toedliche-preis-des-lockdowns-wird-unterschaetzt/

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit:

https://www.afd.de/spenden2020

 

Quelle: AfD Bundesverband

AfD-Anfrage enthüllt: Linke Straftaten um ein Vielfaches höher als rechte

AfD-Anfrage enthüllt: Linke Straftaten um ein Vielfaches höher als rechteIm ersten Quartal 2020 lag die Zahl schwerer linker Straftaten in Sachsen um ein Vielfaches höher als rechte Straftaten. Das ergab die AfD-Anfrage (7/2138) über die Arbeit des Polizeilichen Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrums (PTAZ). Im ersten Quartal wurden acht Ermittlungsverfahren aufgrund von rechten Straftaten eröffnet und 135 Verfahren wegen linken. Abgeschlossen wurden im selben Zeitraum 38 Ermittlungsverfahren gegen rechte Straftäter und 210 Verfahren gegen linke.

Carsten Hütter, sicherheitspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, erklärt:

„Diese Zahlen zeigen eindeutig, dass CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer die Gefahr des Linksextremismus unterschätzt. Seit Monaten brennen in Leipzig Baukräne, Autos und Container. Von einem konzentrierten Vorgehen der Behörden gegen die linke Szene, besonders in den Leipziger Hot Spots, ist indes nichts zu sehen.

Linksextremisten führen bereits seit längerer Zeit bei den schweren Straftaten wie Brandanschläge, Körperverletzung und Angriffen auf Polizeibeamte die sächsische Statistik an. Dass es insgesamt mehr rechte Straftaten gibt, ist einer anderen Tatsache geschuldet: Das Zeigen von Zeichen linksextremer Organisationen wie der Antifa ist nicht verboten. Bei rechtsextremen Organisationen sieht das anders aus. Sogenannte Propagandadelikte verzerren die Statistik.“

++ „In vier Wochen Suizide wie in einem ganzen Jahr“ ++

++ „In vier Wochen Suizide wie in einem ganzen Jahr“ ++Der Direktor des Instituts für Rechtsmedizin der Berliner Charité, Michael Tsokos, warnt in einem B.Z.-Bericht: Wenn die Panikmache nicht reduziert werde, drohe am Ende des Jahres eine Übersterblichkeit „nicht durch Covid-Erkrankungen, sondern durch Suizid- und Alkohol-Tote.“

Wenn Sie suizidale Gedanken haben, bietet die Telefonseelsorge anonyme und kostenlose Hilfe rund um die Uhr (erreichbar unter 0 800 / 111 0 111 oder 0 800 / 111 0 222).

Mehr erfahren: https://afdkompakt.de/2020/05/26/der-toedliche-preis-des-lockdowns-zahl-der-suizide-explodiert/

Quelle: AfD Bundesverband

Gebt uns Bürgern die Freiheit zurück!

Alle 23 Abgeordneten der Brandenburger AfD-Fraktion haben heute vor dem Verfassungsgericht des Landes Brandenburg eine sog. „Abstrakte Normenkontrollklage“ gegen von der Landesregierung verhängte Beschränkungen im Zusammenhang mit dem Covid 19-Virus eingereicht. Sollte das Gericht zur Erkenntnis gelangen, das einzelne Freiheitsbeschränkungen gegen die Verfassung verstoßen, haben die Abgeordneten der AfD-Fraktion den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung gestellt, die die Maßnahme(n) umgehend außer Kraft setzen und den Bürgern des Landes ihre Freiheit sofort zurückgeben.

https://afdkompakt.de/2020/05/25/afd-fraktion-brandenburg-reicht-verfassungsklage-gegen-corona-massnahmen-ein/

Unterstützen Sie unsere Arbeit:
https://www.afd.de/spenden2020

Quelle: AfD Bundesverband
www.carsten-huetter
#AfD #Hütter #Sachsen