Afghane (47) mit unfassbaren 25 Delikten im Strafregister

Ein 47-jähriger afghanischer Vergewaltiger, dessen Asylantrag bereits vor 21 Jahren (!) abgelehnt wurde, befindet sich immer noch in Deutschland! Dabei wurde der Täter bereits wegen Körperverletzung, Diebstahl und Kindesmissbrauch verurteilt. Zwei Monate nach dem Auslaufen seiner letzten Duldung (November 2019) vergewaltigte er eine 83-jährige Frau. Schreckliche Fälle, die mit der simplen Durchführung einer Abschiebung hätten verhindert werden können! Rechtsstaat wiederherstellen!

Mehr lesen:
https://afdkompakt.de/2020/07/06/21-jahre-nach-abgelehntem-asylantrag-vergewaltiger-immer-noch-in-deutschland/

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende:
https://www.afd.de/spenden2020

Quelle: AfD Bundesverband